Friedrich-Ebert-Halle | Das Programm

Friedrich-Ebert-Halle, Hamburg-Harburg, 1930 | Foto: Kurt Foige (1888–1965)

1929 gebaut, gehört die Halle in Hamburg-Harburg zu den großen Konzerthallen in Norddeutschland. Nur 20 Minuten vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt, bietet der 2014 umfassend denkmalgerecht sanierte Konzertsaal Platz für rund 1.100 Besucher.

Die Halle wird in Fachkreisen wegen ihrer hervorragenden Akustik geschätzt, weshalb sie als Veranstaltungsort (Tonträgeraufnahmen) insbesondere für klassische Konzerte nachgefragt wird.


VIDEO-RELEASE | Friedrich-Ebert-Halle Hamburg-Harburg | LORD OF THE LOST veröffentlichten 2020 den Opening Track des neuen Albums „A Splintered Mind“ | Die zweite Singleauskopplung von „Swan Songs III“ vertont die seelische Zerrissenheit des Protagonisten, auf der Suche nach Anerkennung und Liebe. Das Video wurde unter der Regie von Chris Harms in der Friedrich-Ebert-Halle aufgenommen und fängt nicht nur die Stimmung von „Swan Songs III“ in ästhetischen Bildern ein, sondern stellt zudem das gesamte 14-köpfige klassische Ensemble vor.



DAS PROGRAMM

  • 20.05.2022 | 20:00 Uhr | Faisal Kawusi – Politisch InKorrekt | TICKETS
  • 23.05.2022 | 19:30 Uhr | MEMPHIS – Das Rock’n’Roll-Musical | TICKETS
  • 24.05.2022 | 19:30 Uhr | MEMPHIS – Das Rock’n’Roll-Musical | TICKETS
  • 29.05.2022 | 19:30 Uhr | Broadway Nights – Die größten Musical-Hits aller Zeiten | TICKETS
  • 07.06.2022 | 20:00 Uhr | Bianca Del Rio – Unsanitized Comedy Tour | TICKETS
  • 03.09.2022 | 20:00 Uhr | #2Mashi | TICKETS
  • 23.09.2022 | 20:00 Uhr | Nico Stank – merkste selber | TICKETS
  • 11.10.2022 | 19:30 Uhr | Devil’s Exorcist – Interactive Theatre | TICKETS
  • 12.10.2022 | 19:30 Uhr | Devil’s Exorcist – Interactive Theatre | TICKETS
  • 14.10.2022 | 20:00 Uhr | Oleg Vinnik | TICKETS
  • 22.10.2022 | 19:30 Uhr | Ani Lorak | TICKETS
  • 26.10.2022 | 20:00 Uhr | Tolgshow mit Tolga Çevik | TICKETS
  • 29.10.2022 | 19:00 Uhr | Russisches Konzert “Olga Buzova” | TICKETS
  • 09.11.2022 | 19:30 Uhr | DAS SUPERPANNEN-MUSICAL – 100% Chaos Garantie | TICKETS
  • 12.11.2022 | 20:00 Uhr | Ralph Ruthe – Shit Happens! | TICKETS
  • 13.11.2022 | 19:00 Uhr | Ljubov’ Uspenskaja | TICKETS
  • 20.11.2022 | 20:00 Uhr | ASP – Dunkelromantische Sommernächte „KreaTour“ 2021 | TICKETS
  • 29.11.2022 | 19:30 Uhr | Zombie Inferno – Interactive Theatre | TICKETS
  • 19.12.2022 | 19:30 Uhr | Russisches Show-Ballett: TODES | TICKETS
  • 27.12.2022 | 19:00 Uhr | Der Nussknacker – Russisches Klassisches Staatsballett | TICKETS
  • 04.02.2023 | 15:00 Uhr | Circus on Ice – Aufführung auf Kunststoff-Eis! | TICKETS
  • 04.02.2023 | 19:00 Uhr | Circus on Ice – Aufführung auf Kunststoff-Eis! | TICKETS
  • 16.04.2023 | 16:00 Uhr | Dornröschen – Klassisches Ballett | TICKETS
  • 23.04.2023 | 19:30 Uhr | Putane – Verwirrt | Russisches Theater | TICKETS
  • 03.05.2023 | 19:30 Uhr | Kristina Orbakaite | TICKETS



23. / 24. Mai 2022

Konzertverlegung | Bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit.

Memphis – Das Rock ‘n’ Roll-Musical

Show-Dauer: 2,5 Stunden inklusive einer Pause
Song- und Sprechtexte in deutscher Sprache

Montag, 23. Mai 2022

TICKETS im VORVERKAUF

——--

Dienstag, 24. Mai 2022

TICKETS im VORVERKAUF

Direkt aus den Underground-Dance-Clubs von MEMPHIS bringt offMUSICAL einen der größten BROADWAY-Erfolge aller Zeiten zum ersten Mal nach Deutschland. Explosive Tänze, unwiderstehliche Rock’n‘Roll-Songs und eine packende Geschichte um Ruhm und verbotene Liebe. Von wahren Ereignissen inspiriert, erzählt Memphis die beispiellose Story eines weißen Radio-DJs, der die Welt verändern will, und einer schwarzen Club-Sängerin, die bereit ist für ihren großen Durchbruch alles hinter sich zu lassen. Folgt uns auf ihre unglaubliche Reise bis ans Ende der Radiowellen – Lacht, weint und tanzt zu dem einzigartigen Rock’n’Roll-Sound, der den Saal zum Beben bringen wird.

Ausgezeichnet mit 4 Tony Awards (u.a. Bestes Musical, Beste Musik, Bestes Buch), 4 Drama Desk Awards (u.a. Bestes Musical, Beste Musik), 2 Olivier Awards und dem WhatsOnStage Award in der Kategorie „Best New Musical“!


ASP | Pressefoto: Nightshadow Photoart

SO 20 NOV 22 | 20 Uhr

ASP – Kreatour ( unplugged )
Dunkelromantische Winternächte

Konzertverlegung | Bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit.

TICKETS im VORVERKAUF

2020 klingen erneut die Winternächte, doch der Namenszusatz KREATOUR der Konzertreise lässt erahnen: Auch andere Wesen der ASP-Welt werden das dunkelromantische Licht der Welt erblicken und in neuem Akustikgewand auftreten. Die unterschiedlichsten Geschöpfe der beiden Erzähl-Zyklen „Schwarzer Schmetterling“ und „Fremder“ und aus anderen fabelhaften Welten werden die Zuschauer durchs Programm begleiten … vielleicht sogar das ein oder andere Tiefseewesen?

ASP – eigentlich eine Rockband, die eher elektronisch begann, einige ihrer größten Erfolge jedoch mit ihren akustischen Tourneen feierte. Wenig erstaunlich, bietet diese Art der Darbietung doch einen ganz eigenen Spielraum für Asps Talent als Conférencier und Storyteller.

Gastmusiker:
Thomas Zöller – Dudelsäcke, Konzertina, Whistles Den treuen ASP-Fans ist Thomas Zöller, der Mann, der mehr Instrumente zu spielen weiß als alle anderen in dieser Formation, schon wohlbekannt. Der studierte Dudelsackspieler ist ein alter Weggefährte der Band und enger Freund von Asp. Dass er sich vor allem dem Folk leidenschaftlich widmet, dürfte für diese speziellen Abende nicht von Nachteil sein.

Shir-Ran Yinon – Violine
Die vielseitig begabte Saitenvirtuosin Shir-Ran Yinon hat bereits weitreichende Erfahrungen mit einigen Größen aus Folkrock und Metal-Szene gesammelt, darunter New Model Army, Schandmaul und Epica, und war auf diversen Festivals unterwegs. Nun wird sie das Publikum der Winternächte an der Violine verzaubern.

Johanna Stein – Cello
Ein weiteres neues Gesicht ist Johanna Stein am Cello. Ebenfalls in Schottland (und den Niederlanden) ausgebildet, beherrscht sie die unterschiedlichsten Musikstile und setzt ihr Instrument kunstfertig und kreativ ein. Ob solo oder in einem ihrer zahlreichen Bandprojekte – sie zeigt, was sie kann. Und nun auch ganz dunkelromantisch.


SO 27 DEZ 22 | 19 Uhr

Der NUSSKNACKER

TICKETS im VORVERKAUF

Das Klassische Ballett verführt mit dem Werk „Der Nussknacker“ zur traumhaften Musik von Tschaikowski in die bunte Märchenwelt vom Nussknacker, der Prinzessin und dem bösen Mäusekönig. Herausragende Tanzdarbietungen werden in prächtigen Kostümen vor handgemalten Bühnenbildern präsentiert.

Mit dem Russischen Klassischen Staatsballett gelangt der Zuschauer in eine wunderbare Welt, in der lebendig gewordene Puppen tanzen, die bewaffneten Mäusescharen unter dem Druck der Spielzeug-Armee zurückweichen, und am Ende das Gute und die Liebe triumphieren. Die berauschende Schönheit der Musik, das tänzerische Können der Tänzerinnen und Tänzer sowie die exquisite klassische Choreographie bescheren nicht nur den erfahrenen Liebhabern des klassischen Balletts ein wahres Fest!


Friedrich-Ebert-Halle
Alter Postweg 30, 21075 Hamburg

Die Friedrich-Ebert-Halle verfügt über 1100 Plätze. In ihrem Keller nahmen am 22. und 23. Juni 1961 die Beatles mit Tony Sheridan ihre erste Schallplatte auf (My Bonnie). Aufgrund der hervorragenden Akustik wird der Saal für diverse Klassik-Produktionen genutzt.

Harburger Kultur bietet Ihnen die Möglichkeit, Karten im Vorverkauf zu erwerben. Wir arbeiten hier mit eventim zusammen. Wenn Sie über unsere Website Karten kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Vielen Dank!

Artikel weiterempfehlen | SOCIAL MEDIA anonym durch Einsatz des c't-Projektes Shariff