TUHH Klassikkonzert | Rachmaninoff, Haydn, Liszt

Der spanisch / deutsche Pianist Alvaro Baltanas

Erleben Sie, wie sich das Audimax I in einen Konzertsaal verwandelt! In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg präsentiert die Technische Hochschule Hamburg (Harburg) das erste Konzert im Winterhalbjahr 2019/20 | Eintritt frei.


Alvaro Baltanas (Klavier) spielt in der ersten Werke von Rachmaninoff, Haydn und Liszt.
In der zweiten Hälfte spielen Anna Olivia Amaya Farias (Violoncello) und Timur Gatov, (Klavier)


PROGRAMM:

Werke von Rachmaninoff, Haydn und Liszt

Alvaro Baltanas (Klavier)

Der spanisch / deutsche Pianist Alvaro Baltanas ist ein junger und aufstrebender europäischer Künstler. Mit seiner herausragenden musikalischen Reife, seiner ausgefeilten Technik und seinem farbig, poetischen Spiel begeistert Alvaro sein Publikum.

Ein breitgefächertes Repertoire erstreckt sich von der barocken bis zur zeitgenössischen Musik. In Anerkennung seines poetischen, ausgereiften Spiels hat Alvaro viele renommierte spanische Auszeichnungen und Musikpreise erhalten.

Heute absolviert Alvaro ein Masterstudium an der Hochschule für Musik Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig.


PAUSE

Werke von Francœur, Stravinsky und Ducros

Anna Olivia Amaya Farias (Violoncello)
Timur Gatov (Klavier)


MI 27 NOV 19
TUHH, Gebäude H – SBC5, Audimax 1 um 19 Uhr | Eintritt frei / Spende

Klassikkonzert: Rachmaninoff, Haydn, Liszt und Stravinsky

Am Schwarzenberg-Campus 5, Audimax I
Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.

———

SOCIAL MEDIA anonym durch Einsatz des c't-Projektes Shariff

Harburger Kultur | Artikel-Tipps