SOMMER im PARK | Kulturfestival im Harburger Stadtpark

SOMMER im PARK | Kulturfestival im Harburger Stadtpark

Abb.: Banksy

Das Kulturfestival „Sommer im Park“ geht  vom 16. bis 25. August 2019 im Harburger Stadtpark in die zweite Runde.  Ein „Kulturkessel Buntes“ soll mit einem – soziokulturellen – Familienprogramm die Zuschauer begeistern und bietet interessierten „regionalen“ Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, am Wochenende 16., 17.,18. August sowie am Sonntag, 25. August auf der neu überdachten Freilichtbühne an der Außenmühle aufzutreten.





Mit dem als Gartendenkmal geschützten Harburger Stadtpark an der Außenmühle, in dem sich die 2014 grundsanierte, über 1.000 Quadratmeter große Freilichtbühne befindet, hat Harburg einen ganz besonderen Ort für kulturelle Veranstaltungen aller Art. Das neue Bühnendach ermöglicht wetterfeste Auftritte ( für die Aktivisten, leider NICHT für die Konsumenten ).

Neben den Attraktionen auf der Open Air-Bühne soll es Raum geben für ein Familienprogramm, das auf der großen Wiese neben der Freilichtbühne geplant ist.

Die Freilichtbühne im Harburger Stadtpark, Veranstaltungsort mit besonderem Ambiente. 
Foto: Jens Ullheimer

Den Abschluss von „Sommer im Park“ soll das Fest „Harburg feiert Vielfalt“ am letzten Sonntag (25.08.19) bilden, mit einer Vereinsmeile und buntem Aktionsprogramm.


Foto: Jens Ullheimer

Sommer im Park

16. bis 25. August 2019
Freilichtbühne im Stadtpark Außenmühle
Open-Air-Kulturfestival | Eintritt frei

———

SOCIAL MEDIA anonym durch Einsatz des c't-Projektes Shariff

Harburger Kultur | Artikel-Tipps