RIECKHOF Kulturzentrum | Das Programm

Kultur- und Veranstaltungszentrum Rieckhof Hamburg-Harburg, 24. September 2005
Foto: Hinnerk R (Hinnerk Rümenapf), CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Der Rieckhof ist ein Kulturzentrum in Hamburg-Harburg. Er verfügt über einen Veranstaltungssaal für bis zu 1000 Personen sowie 6 Gruppenräume. Es werden Veranstaltungen verschiedener Art angeboten, darunter Konzerte verschiedener Musikrichtungen, Theater, Comedy, Kabarett, Partys und Flohmärkte. Seit dem 11. Juni 2021 steht das Gebäude unter Denkmalschutz.



Der Rieckhof wird zum Bürgerhaus Harburg

Das Bezirksamt Harburg sucht ein neues Konzept für sein Bürgerhaus in der Rieckhoffstraße 12, 21073 Hamburg. Wir fordern daher gemeinnützige Träger auf, ihr Interesse zu bekunden, ein neues Konzept für das Bürgerhaus zu erarbeiten und das Haus mit dem Konzept anschließend zu betreiben. (Stand: 08.11.2021)

Die Auswahl erfolgt mit Hilfe eines Interessenbekundungsverfahrens (IBV). Die Umsetzung des neuen Konzeptes soll ab dem 1. Juli 2022 starten. Hierfür stehen im Jahr 2022 ca. 237.698 Euro zur Verfügung. Ab dem Jahr 2023 wird der Betrieb des Bürgerhauses voraussichtlich mit ca. 482.500,- Euro pro Kalenderjahr gefördert. Das Gebäude in der Rieckhoffstraße 12, 21073 Hamburg samt Einrichtung wird zudem vom Bezirksamt gestellt.

Einsendeschluss für die Bewerbungen ist Montag, 31. Januar 2022. Sie können per Post oder E-Mail eingesendet werden.

Bitte übersenden Sie Ihre Interessensbekundungen an:

Bezirksamt Harburg
Fachamt Sozialraummanagement
Stichwort: IBV Bürgerhaus
Harburger Ring 33
21073 Hamburg

oder

[email protected] (max. 20 MB, möglichst als PDF).

Für Rückfragen steht Ihnen das Fachamt Sozialraummanagement gern bis max. 14 Tage vor Ablauf der Abgabefrist zur Verfügung: [email protected] sowie 040 – 428 71 – 2314 oder 040 – 428 71 – 2520.


Bürgerhäuser sind Einrichtungen, die im Auftrag des Bezirksamtes einen besonderen Begegnungsort schaffen, der allen Menschen und Personengruppen offen steht, die kulturell, sozial und/oder stadtteilentwicklungspolitisch aktiv sind oder dies sein möchten.

Bürgerhäuser entwickeln eigene Angebote und unterstützen Stadtteilentwicklungsprozesse. Sie bieten Vereinen und Initiativen die Möglichkeit, Räume zu nutzen und Kurse oder Veranstaltungen etc. durchzuführen. Außerdem fördern sie aktiv das generationenübergreifende Miteinander sowie den interkulturellen Austausch. Dabei sollen sie insbesondere dazu beitragen, dass die gesellschaftliche Teilhabe aller Menschen und Personengruppen aktiv gefördert wird. Zudem sollen sich Bürgerhäuser aktiv daran beteiligen, dass soziale, ethnische und geschlechtsspezifische, religiöse sowie weltanschauliche Benachteiligungen und solche aufgrund von Behinderungen, des Alters oder der sexuellen Identität abgebaut werden. Die Wünsche und Anregungen der Bevölkerung werden im Wege einer regelmäßigen und aktiven Beteiligung und Mitgestaltung aufgegriffen.


DAS PROGRAMM ( Auswahl )

  • ABGESAGT !!! SA 29 JAN 2022 | 20:00 Uhr | Lotto King Karl & Die Barmbek Dream Boys | TICKETS ab € 29,37 Ticketrückabwicklung
  • SA 26 Feb 2022 | 20:00 Uhr | Yared Dibaba und die Schlickrutscher | TICKETS ab € 27,44
  • FR 01 Apr 2022 | 20:00 Uhr | Gustav Peter Wöhler und Band auf Tour | TICKETS ab € 34,77
  • SA 02 Apr 2022 | 20:00 Uhr | Ingo Oschmann – Scherztherapie | TICKETS ab € 21,42
  • SA 23 Apr 2022 | 20:00 Uhr | DamenLikörChor | TICKETS ab € 22,70
  • FR 13 Mai 2022 | 20:00 Uhr | Stefan Gwildis – Best Of – Live zu Dritt | TICKETS ab € 34,77




Rieckhof Kulturzentrum

Der Rieckhof ist ein Kulturzentrum in Hamburg-Harburg. Er verfügt über einen Veranstaltungssaal für bis zu 1000 Personen sowie 6 Gruppenräume. Es werden Veranstaltungen verschiedener Art angeboten, darunter Konzerte verschiedener Musikrichtungen, Theater, Comedy, Kabarett, Partys und Flohmärkte. Seit dem 11. Juni 2021 steht das Gebäude unter Denkmalschutz.

Harburger Kultur bietet Ihnen die Möglichkeit, Karten im Vorverkauf zu erwerben. Wir arbeiten hier mit eventim zusammen. Wenn Sie über unsere Website Karten kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Vielen Dank!


Artikel weiterempfehlen | SOCIAL MEDIA anonym durch Einsatz des c't-Projektes Shariff