NACHT der LICHTER im Harburger Binnenhafen

NACHT der LICHTER im Harburger Binnenhafen

Plakatausschnitt | Foto: Andre Zand-Vakili

Am Freitag, 20. September 2019 findet die 7. Nacht der Lichter im Harburger Binnenhafen statt. Sport, Kultur und Kulinarisches. Mit dem Lichterlauf, den Gourmet-Zelten sowie dem sportlichen und musikalischen Rahmenprogramm gibt es unterhaltsame Dinge zu erleben …


Die “Nacht der Lichter” kommt zurück in den Binnenhafen. Im jährlichen Wechsel findet die Veranstaltung mit Illuminationen in Harburg statt. Ein Bühnenprogramm und verschiedene kulinarische Köstlichkeiten beleben den Kanalplatz.

Neben dem Kanalplatz startet um 19.15 Uhr wieder der “Lichterlauf”, der mit drei Routen durch den Binnenhafen und die City führt (21.30 Uhr Siegerehrung). Rund um den Festplatz und an der Laufstrecke erstrahlen die Gebäude, Tunnel und Brücken in einem ganz besonderen Licht.




PROGRAMM

18.15 Uhr Live-Musik

Werner Pfeifer und die Hafenbande

[ Hafenballaden, Liebeslieder und Chansons ]
Die Hafenbande: Sabine Dreismann am Saxophon und Querflöte, Detlef Schaper an der Percussion, Gregor Nuxoll am Bass.


19.30 Uhr Live-Musik

Gospel Train

Chor, der aus 16 Nationen besteht.


20.45 Uhr Live-Musik

Jan Schröder

Singer/Songwriter (Deutscher Pop)


22.15 Uhr Live-Musik

Die Andersons

[ Comedy-Rock ]
Die größten Hits der letzten Jahrzehnte haben sie im Gepäck und mit zwei Akustikgitarren und einem Cajon spielen Ned, Ted und Brad ihre Songs.


NACHT der LICHTER

Harburger Binnenhafen,
Kanalplatz

Der Hafen wird illuminiert.
Beleuchtung | Live-Musik | Gourmet-Zelte

———

SOCIAL MEDIA anonym durch Einsatz des c't-Projektes Shariff

Harburger Kultur | Artikel-Tipps