LATERNENUMZUG der Harburger Schützengilde

laternenumzug

Der große Harburger Laternenumzug

Am Sonntag, dem 05. November 2017, findet der Laternenumzug der Harburger Schützengilde statt, durch die Harburger Innenstadt zum Schwarzenberg, wo die Besucher ein Feuerwerk erwartet.


Der traditionelle größte Laternenumzug im Hamburger Süden ist für die vielen hundert Kinder, die an diesem Abend durch die Harburger Straßen ziehen, ein aufregender, magischer Höhepunkt des Jahres.

Der Umzug wird von der Polizei, Feuerwehren, dem Deutschen Roten Kreuz und Spielmannszügen begleitet, die ab 17.30 Uhr an den Startplätzen ein Platzkonzert geben werden.

Ab 18 Uhr startet der Laternenumzug mit vier Marschsäulen in Richtung Schwarzenberg.

Die Treffpunkte
(jeweils 17.30 Uhr. Insgesamt werden ca. 200 Laternen kostenlos verteilt.):

  • Rathausplatz,
  • Lübbersweg / Eißendorf ,
  • Marktkauf / Seeveplatz und
  • Karstadt.

Gegen 19 Uhr beginnt das Feuerwerk auf dem Schwarzenberg.
City-Parkhäuser sind bis 21 Uhr ( kostenfrei ) geöffnet.


Harburger Schwarzenberg | 21073 Hamburg

————-

SOCIAL MEDIA anonym durch Einsatz des c't-Projektes Shariff
---------

Harburger Kultur-Tipps: