Komm du Kulturcafé | MonatsTIPPS

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater – hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler – ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen. Das gemütliche Cafe kommt mit einem Hauch von Nostalgie daher und erinnert an das Flair Ende der 1970er/Anfang 1980er-Jahre.


TIPPS

Freitag, 30. Oktober 2020,
20.00 bis 22.00 Uhr

Max Herzog

Konzert

Besetzung:
Max Herzog – Gitarre

VIDEO

Eintritt frei / Hutspende

Platzreservierung ist zwingend erforderlich per Telefon: 040 / 57 22 89 52
oder E-Mail an kommdu@gmx.de unter Angabe von Name und Telefonnummer

Flamenco – Konzertgitarre

Am 30. Oktober dürfen wir Max Herzog, einen international anerkannten und gefragten Virtuosen auf der Konzert- und Flamenco-Gitarre im Kulturcafé Komm du begrüßen! Eingeweihte Zuhörer können in seinem Spiel Inspirationen von Paco Peña und Vicente Amigo erkennen, aber seine vielseitige Musikalität macht ihn zu einem freien Musiker über die Grenzen des traditionellen Flamencos hinaus. Nach seinem Studium bei der Flamencogitarren-Legende Paco Peña, der weltweiten Veröffentlichung diverser Gitarrenbücher namhafter spanischer Artisten wie Vicente Amigo und Jeronimo Maya, eigenen Lehrvideos und einer langen Karriere im Konzertgeschehen erschien 2013 sein eigenes Album „Live in Fresno“.

Max Herzog bleibt nicht einem einzigen Musikstil verhaftet, sondern entwickelte im Lauf der Zeit eine eigene musikalische Sprache. Dabei sucht er den Dialog mit anderen Genres: In seinen mitreißenden Kompositionen finden sich subtile Jazz Einflüsse und Raum für Improvisation gleichzeitig interpretiert er meisterhaft die traditionellen Flamenco-Stile. So gelingt es ihm, gleichermaßen die Grenzen des traditionellen Flamencos zu erweitern und die Fans unterschiedlichster Musikstile zu begeistern.


Komm du Kulturcafé
Buxtehuder Straße 13, 21073 Hamburg
Das komplette Monatsprogramm unter: www.komm-du.de

Platzreservierungen sind zwingend erforderlich
per Telefon: 040/57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag 8.30 bis 16.00 Uhr
Mittwoch bis Freitags 8.30 bis 22.00 Uhr
Samstag 9.00 bis 22.00 Uhr
An den Veranstaltungsabenden durchgängig bis zum Ende des Events.

Recent Posts

Salon der Gegenwart | Zeitgenössische Malerei

Hamburg | FR 30 OKT 20 | Eröffnung 10. Ausgabe des salondergegenwart | Ausstellung bis…

Eiffe for President. Alle Ampeln auf Gelb | Preisträger HamburgLesen 2020

Buchpreis HamburgLesen 2020 für Christian Bau | Der mit 5.000 € dotierte Buchpreis der Stabi…

SeeForFree | Freier Eintritt in Hamburger Museen

Hamburg Harburg | SA 31 OKT bis 30 NOV 20 | Freier Eintritt und Sonderprogramm…

Rainald Goetz – Reich des Todes | Schauspielhaus

Schauspielhaus | FR 30 OKT 20 | „Vive la crise!“, dieses Zitat von Proust könnte…

Die Kinder vom Bullenhuser Damm | Ausstellung Harburger Gedenktage 2020

Harburg | MI 27 OKT 20 | Bücherhalle Harburg | Ausstellung bis 14 NOV 20…

HAMMABURG – Graphic Novel | Hamburger Historiencomic von Jens Natter

Hamburgs Geschichte anschaulich und historisch stimmig erzählt. Comics lesen und etwas über die Stadtgeschichte Hamburgs…