Harburger KULTURTAG ☀ Programm-Tipps

Das vermutliche Higlight des Kulturtages findet in den Phoenix-Hallen statt: Die Sammlung Falckenberg zeigt 
KATHARINA SIEVERDING - FOTOGRAFIEN, PROJEKTIONEN, INSTALLATIONEN 2020 – 1966
Foto: Jens Ullheimer

Am Sonntag, den 08. November 2020 präsentieren sich verschiedene Harburger Kultureinrichtungen von 12 Uhr bis 20 Uhr mit einem extra auf diesen Tag zugeschnittenen Programm. Der Harburger Kulturtag wurde seit 2018 vom traditionellen Sonnabend auf einen verkaufsoffenen Sonntag verlegt: Kultur im Namen des Stadtmarketings = Stadtmarketing-Kultur.


Während am altbackenen Kulturtag selbst sportliche 3,- Euro für einen Pin verlangt werden, der an diesem Tag zum Besuch aller Veranstaltungen berechtigt, ist der Eintritt zu Kulturinstitutionen des Hamburger Südens, wie z.B. der Sammlung Falckenberg bereits zuvor kostenfrei! Insbesondere für den Kunstverein Harburger Bahnhof, der grundsätzlich freien Eintritt bietet, ist diese Situation absurd.

Die Sammlung Falckenberg ist bereits am Sonnabend, dem 07. November 2020 zur Ausstellungseröffnung kostenlos geöffnet. Der Kunstverein Harburger Bahnhof – sowieso!

Same procedure as every year? Eine besondere kuratorische Leistung, diesen „Kulturtag“ zu etwas Besonderem zu gestalten, kann seit Jahren nicht erkannt werden. Es wird Zeit für einen Wechsel vom bisherigen Veranstalter, dem Archäologischen Museum, hin zu einem unabhängigen Kuratoren-Team, um dieser Veranstaltung einen interessanteren Rahmen zu verleihen.


KULTURTAG
TIPP zum Abend

Der große Laternenlauf ( Start 18 Uhr ) mit Laternenfest und abschließendem Feuerwerk auf dem Rathausplatz ( 19 Uhr ) wurde auf den Abend des Kulturtages gelegt. Wie immer ist dort die Teilnahme kostenlos.


In Ergänzung zudem präsentieren sich dann am 8. November 2020 verschiedene Harburger Kultureinrichtungen von 12 Uhr bis 20 Uhr mit einem extra auf diesen Tag zugeschnittenen Programm. Der Kulturtags-Pin, der an diesem Tag zum Besuch aller Veranstaltungen berechtigt, ist für 3 Euro u.a. in den Veranstaltungsorten erhältlich.

KULTURTAG
PROGRAMM-TIPPS | Sonntag, 08. November 2020

Die Veranstaltungshinweise werden laufend ergänzt.

Ohne Gewähr!
Künstler-Atelier im Mayr’schen Haus,
Lämmertwiete 14
12-20 Uhr | Offenes Atelier

MICHAELA MÉLIAN – Chant du Nix
Klanginstallation

Kunstverein Harburger Bahnhof
über Gleis 3&4 – Hannoversche Str. 85

Archäologisches Museum Hamburg / Stadtmuseum Harburg,
Museumsplatz 2
Führungen mit Museums-Quiz rund um die Ausstellung Gladiatoren – Helden des Kolosseums

Ohne Gewähr!
Archäologisches Museum Hamburg,
Harburger Rathausplatz 5
Führungen durch die Archäologische Dauerausstellung


Ohne Gewähr!
TU Hamburg-Harburg,
Eißendorfer Str. 42, Gebäude M, Eingangshalle
Die TUHH ist im Besitz einer Reihe von Kunstwerken. In einem RUNDGANG der Kunstinitiative erfahren die Teilnehmer mehr über diese Künstler sowie ihre an der TUHH gezeigten Werke. Die Führungen starten im Gebäude M, Eißendorfer Str. 42, um 12 Uhr und 14 Uhr. Die Dauer beträgt ca. 90 Min..


Katharina Sieverding, ENCODE XIV, 2006, © Foto: Klaus Mettig, VG Bild-Kunst, Bonn 2019

KATHARINA SIEVERDING
FOTOGRAFIEN, PROJEKTIONEN, INSTALLATIONEN 2020 – 1966

Sammlung Falckenberg, Phoenix-Hallen
Die Sammlung Falckenberg ist von 12 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet. Auf dem Programm stehen Kurzführungen durch die Ausstellungum 13 und 15 Uhr sowie auf Englisch um 16 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich.

Ohne Gewähr!
electrum – Das Museum der Elektrizität,
Harburger Schloßstraße 1 (am Fußgängertunnel)
Dauerausstellung


Ohne Gewähr!
Harburger Theater,
Museumsplatz 2
Bühnenführungen
12 – 16 Uhr


Ohne Gewähr!
Initiative Gedenken in Harburg
Treffpunkt: Haus der Kirche, Hölertwiete 5, Eingang | 15 Uhr
RUNDGANG zu den Stolpersteinen für Harburger Opfer des Nationalsozialismus
Die Stolpersteine des Kölner Künstlers Gunter Demnig mit den Namen von Harburgerinnen und Harburgern, die von den Nationalsozialisten ermordet wurden, erzählen die Lebensgeschichte dieser Menschen und schärfen den Blick auf die NS-Vergangenheit vor Ort. Sie rufen uns heute dazu auf, allen Anfängen von Ausgrenzung jeglicher Art energisch entgegenzutreten.
Die Veranstaltung dauert ca. 45 Minuten.



17. Harburger Kulturtag

Das komplette Programm ( in Vorbereitung ) ansehen:

Am Sonntag, dem 08.11.2020 präsentieren sich Harburger Kultureinrichtungen von 12 Uhr bis 20 Uhr mit einem extra auf diesen Tag zugeschnittenen Programm.

Der Kulturtags-Pin, der an diesem Tag zum Besuch aller Veranstaltungen berechtigt, ist für 3 Euro u.a. in den Veranstaltungsorten erhältlich.

———

Artikel weiterempfehlen | SOCIAL MEDIA anonym durch Einsatz des c't-Projektes Shariff

Harburger Kultur | Artikel-Tipps