FAST ein FESTIVAL Wilhelmsburg | Mini DOCKVILLE SPEKTRUM ARTVILLE

Das MS DOCKVILLE, das SPEKTRUM Festival und das MS ARTVILLE stellen auf dem Gelände am Wilhelmsburger Hafen einen Monat voller Kunst, Programm und endlich wieder Live-Musik zusammen.


Im Rahmen des Kultursommer Hamburg wird gemeinsam mit dem DOCKVILLE Festival, dem SPEKTRUM Festival, dem VOGELBALL ( ausverkauft ) und dem MS ARTVILLE vom 17. JULI bis zum 21. AUGUST 2021 ein Sommerprogramm auf die Beine gestellt– gefüllt mit namhaften Bands, Acts und Künstlerinnen, spannenden Newcomer:innen und Konzerten auf mehreren Bühnen. Das Gelände wird den Besucher:innen für Streifzüge und Entdeckungen offenstehen – gefüllt mit den Kunstwerken des MS ARTVILLE, das mithilfe von urban art morgen und die Crowd erkundet. Jedes Festival wird eigene Tage mit Musik- und Programmpunkten kuratieren.

In der Zeit ab dem 11. AUGUST gibt es Ein-Tages-Veranstaltungen. Mit dabei sind ALLI NEUMANN, HAIYTI, MOGLII.
Viele weitere Acts werden in den kommenden Tagen und Wochen dazukommen.

MS ARTVILLE Familientage | Form, Farbe und viel zu entdecken

18./25.Juli / 01./08. August 2021
12:00 – 22:00 Uhr
Kostenlos · Alte Schleuse 23, 21107 Hamburg
Platz rerservieren https://kopfundsteine.shop/tickets

Bei den MS ARTVILLE Familientagen sind insbesondere Kinder, Eltern und die ganze Familie dazu eingeladen, Kunst von und für morgen zu erleben, zu diskutieren und zu genießen. Zudem wird es ein buntes Spiel- und Spaßangebot für Groß und Klein geben.

Das MS ARTVILLE versammelt diesen Sommer Werke, Stimmen, Diskurse und Momente: Über 20 Künstlerinnen und Kollektive aus Deutschland und der Welt werden Kunst erschaffen, die Gegenwart wie Zukunft aus unterschiedlichsten Perspektiven verhandeln. Im Dialog mit der Kunst, mit anderen Künstlerinnen ebenso wie mit Besucher*innen und Interessierten – bei Symposien, Kunstspaziergängen und weiteren Programmpunkten. Darüber hinaus feiert das MS ARTVILLE die CROWD und urbane Kunst von und für morgen z.B. beim AUFTAKT und lädt dazu ein, gemeinsam vor Ort und online zu rezipieren, zu produzieren und zu debattieren.


Das MS Dockville

präsentiert an Programmtagen vom 11. – 14. August 2021 Headliner:innen und Szenegrößen wie Alli Neumann, die ihre kratzig-kräftige Stimme in wunderbaren Deutsch-Pop legt, oder die Hamburger Legende und Girlbossgangster Haiyti. Mit der Spürnase für besondere Acts freut es sich außerdem auf NewcomerInnen wie Moglii und Betterov und mehrere weitere Acts je Veranstaltungstag. Auch Fans des Spektrum haben etwas zu feiern: Die Festivals steuern ihren eigenen Veranstaltungstag bei und feiern ihre Acts und ihre Zuschaue:innen so groß und ausschweifend wie es geht.


PROGRAMM Artville / Dockville / Spektrum

TICKETS für alle Veranstaltungen können Sie hier bestellen:

kopfundsteine.shop/tickets

  • MS ARTVILLE Familientage. Form, Farbe und vieles zu entdecken.
    25.07.2021, 5,00 €
  • MS ARTVILLE Kunsttage. Kunst, Politik und viel zu diskutieren.
    28.07.2021 / 29.07.2021, 5,00 €
  • Fast ein Wilhelmsburger Festival
    30.07.2021, 5,00 €
  • MS ARTVILLE Familientage. Form, Farbe und vieles zu entdecken.
    01.08.2021, 5,00 €
  • MS ARTVILLE Kunsttage. Kunst, Politik und viel zu diskutieren.
    04.08.2021 / 05.08.2021, 5,00 €
  • Fast ein Wilhelmsburger Festival
    06.08.2021, 5,00 €
  • MS ARTVILLE Familientage. Form, Farbe und vieles zu entdecken.
    08.08.2021, 5,00 €

12.08.2021 | Einlass 16:00 / Beginn 18:00

BETTEROV, ANTJE SCHOMAKER, KLEBE
und fast ein MS DOCKVILLE

15,00 € | VVK

TICKETS im VORVERKAUF

BETTEROV verliert sich: zwischen Post-Punk und Indie-Rock, in Fragen einer Generation, auf der Suche nach sich und der Welt. Nur klingt es so unverschämt gut, talentiert und vielschichtig, dass er zu Recht einer der meistbeachteten Singer-Songwriter im Moment ist. Großgeworden im Theater, nimmt er die Texte von dort mit, schreibt so seit 2015 seine Musik und tritt in den Clubs und Kneipen Berlins auf.


Singer-Songwriter-Pop voller Ehrlichkeit und Eloquenz: ANTJE SCHOMAKER und ihre Band feiern das Wir und Jetzt. „Mittlerweile in Berlin ansässig, bringt sie im Dezember 2020 ihre neueste Single raus: „Auf Augenhöhe“. Ein Song gegen Sexismus und für Gleichberechtigung…“ ( via DetectorFM https://detektor.fm/musik/tracks-traces-antje-schomaker )


Klebe füllt Zwischenräume. Sie kittet Brüche und Risse. Und manchmal bleiben Sachen daran hängen. Lästige Fussel zum Beispiel. Aber auch Gefühle und schöne Momente, die wir in unserem Alltag halten wollen. Sie sollen kleben bleiben. Und genau so ist sie, die Musik von Liza Ohm. Und die Hoffnung, dass die schönen Momente in ihren Liedern hängenbleiben, irgendwo zwischen den Akkorden und inmitten der Strophen: dafür macht KLEBE Musik. Warme Synthies, poetische Sinnsuche – es klingt, wie sich Sommerregen anfühlt.


13.08.2021 | Einlass 16:00 / Beginn 18:00

ALLI NEUMANN ( Und weitere Acts )
und fast ein MS DOCKVILLE

32,00 € | VVK

TICKETS im VORVERKAUF

Deutscher Pop | 2019 veröffentlichte sie ihre zweite EP Monster. Im September 2019 trat ALLI NEUMANN auf dem deutschen Ableger des amerikanischen Musikfestivals Lollapalooza auf dem Olympiagelände in Berlin auf. Im selben Jahr nahm sie mit Trettmann den Song Zeit steht auf, mit dem sie erstmals die Charts erreichte.


14.08.2021 | Einlass 16:00 / Beginn 17:30

HAIYTI, SCHMYT, MARIYBU
und fast ein MS DOCKVILLE

32,00 € | VVK

TICKETS im VORVERKAUF

HAIYTI hat ein Heimspiel: am 14. AUG wird es in Hamburg Zeilen, Energie und Hits hageln. Rap, Drill, Trap – sie hat Style, Geld und Flow und wir haben Bock. Die TAZ schreibt: https://taz.de/Haiyti-ueber-Berlin-und-ihren-Rap/!5711073/ Haiyti über Berlin und ihren Rap: Ignorieren ist das neue „Nutte“ | Ihre Ware ist „Glitzerpop mit Weltschmerz“, der Titel ihres neuen Albums ein Spiel mit dem Wort Suicide: die Rapperin Haiyti alias Ronja Zschoche.


Von wegen, die Dosis macht das Gift. SCHMYT macht direkt die Apokalypse: es klingt nach Mythos, nach Düsternis; emotionale Vocals über zurückgestutze Beats und dunkle Welten.


Energie, Empowerment und endlich wieder Ekstase: MARIYBU sagt dem Patriarchat ebenso wie dem Rapgame den Kampf an und teilt in ihren Songs auch direkt aus – Queer-Feminismus trifft Bass, Bars und unendlichen Bock auf Rap. „Toxic“ ist die erste Single, die Mariybu auf ihrer neuen Labelheimat, dem All Female Rap Label 365XX, veröffentlicht und der erste Vorgeschmack auf Mariybus kommende EP „Bitchtalk“, die am 3. September 2021 erscheinen wird.


19.08.2021 | Einlass 16:00 / Beginn 18:00

BUKAHARA, ÄTNA
und fast ein MS DOCKVILLE

32,00 € | VVV

TICKETS im VORVERKAUF

Wenn man Innovations-, Spiel- und Lebensfreude in Schallwellen verwandelt, kommt etwas wie BUKAHARA dabei raus: nonchalante Genre- und Instrumentenwechsel, die Pop mit Mandolinen, Folk und Unabhängigkeit kolorieren. Tanzen, Staunen, Träumen: eine Show der vier Jungs wird alles, nur nie langweilig. Den Beweis gibt es am 19. AUG auf unserem Gelände.


Und es ist so schön, wie sich die Gegensätze ineinander fügen: Effekte schwirren über organische Beats, Pianos umspielen elektrifizierte Stimmkompositionen. Grenzen gibt es nicht mehr, nur noch ÄTNA und ihren futuristische Indietronica fernab jeglicher Erwartung.


21.08.2021 | Einlass 16:00 / Beginn 17:00

NURA, MAJAN, YAEL, JOSI MILLER
und fast ein MS DOCKVILLE

32,00 € | VVK

TICKETS im VORVERKAUF

Oh NURA: Queen, Chaya und Multitalent. Ihr Sound zwischen Trap und R&B ist vielschichtig, strotzt nur so vor Groove und überrascht in seiner Eingängigkeit. Bloß nicht unterschätzen: die hart-provokanten Flows sitzen noch immer tight, doch die Berliner Rapperin hat darüber hinaus viel mehr zu bieten.


So unangestrengt und ungewohnt zugleich: MAJAN schwimmt durch die Musik. Er rappt, singt, spricht; nur irgendwie anders. So erzählt er Geschichten, so treibt er aber auch an, so hält er kurz inne und seine Fans in Atem.


C’est la vie de YAEL. Keine Angst, keine Skrupel, kein Geheimnis mehr: akustisches Alleinsein mit Autotune. Es ist Real Rap, letzte Reste von RnB und erste Anfänge von neuen Klangwelten.

Was sie anfasst, macht sie zu Gold. Oder genauer gesagt: an den Turntables, dem Mikro und dem Sampler macht JOSI MILLER alles goldrichtig und ist unter anderem deshalb eine der gefragtesten DJs, Produzentinnen und Podcasterinnen. Apropos: HOMEGIRLS sind auch am Start – mit so viel Wissen wie im Seminar, so viel Coolness wie im Club und so viel Einfühlung wie in der Therapie


22.08.2021 | Einlass 16:00 Uhr / Beginn 17:00 Uhr

LUGATTI & 9INE, EUNIQUE, 01099
und fast ein SPEKTRUM

32,00 € | VVK

TICKETS im VORVERKAUF

Man kennt sich: Dort im Untergrund, da haben LUGATTI & 9INE ihr Habitat. Es klingt nach Memphis, düster-trippy Beats wabern durch die Luft, 808s schlagen ein; Hustle, Hash und Härte regieren. Sie bleiben real, Könner für Kenner – man kennt sich eben.


Wer ist so nice? EUNIQUE, die Königin der Kobras, die Tochter der Hansestadt, die laut Feuilleton „aufregendste Rapperin des Landes“. Ihre Dancehall-Tunes und Deutschrap-Bangern haben sie bekannt, berühmt und begehrt gemacht; jetzt macht sich die Crowd bereit für ihr Heimspiel bei Fast ein SPEKTRUM 2021.


01099 oder die gut erträgliche Leichtigkeit des Seins: smoothe Trapsounds, lockere Zeilen und eine Hymne für Durstlöscher. Es macht Laune, was auch immer die vier Dresdner Jungs aus EDM, Trap und jugendlicher Sorglosigkeit machen.


DOCKVILLE-Gelände

FAST EIN FESTIVAL

17. Juli – 14. August 2021

Artville / Dockville / Spektrum

Natürlich gelten nach wie vor Hygienebestimmungen, zu denen die BesucherInnen beim Ticketkauf und vor den entsprechenden Veranstaltungen weitere Informationen erhalten. Generell wird für den Zugang ein Impf-, Genesungs- oder aktueller Negativ-Test-Nachweis erforderlich sein.

TICKETS für alle Veranstaltungen können Sie hier bestellen: kopfundsteine.shop/tickets


Artikel weiterempfehlen | SOCIAL MEDIA anonym durch Einsatz des c't-Projektes Shariff

Harburger Kultur | Artikel-Tipps