MICHAELA MÉLIAN – Chant du Nix | Kunstverein Harburger Bahnhof

Harburg | FR 09 OKT 20 | Kunstverein, Eröffnung: 19 Uhr | Rauminstallation von Michaela Melián bis 08 NOV 20 | Mit Textfragmenten aus der Anfangszeit des Rundfunks in der Weimarer Republik, mit einer elektronischen Komposition und zwei Streichinstrumenten beschreibt sie einen begehbaren Raum für ein „Lautsprecher-Publikum“ im Saal. Klänge und Schall breiten sich aus über präparierte Trichter-Lautsprecher, die ursprünglich für Außenräume gebaut und geeignet sind | Eintritt frei

Weiterlesen

HANS THUAR & AUGUST MACKE – Ziemlich beste Freunde | Kunsthaus Stade

Stade | Kunsthaus, Ausstellung vom 19. September 2020 bis 10. Januar 2021 | Die Kunstschau rückt Leben und Werk zweier expressionistischer Künstler in den Fokus, die durch eine besondere Freundschaft miteinander verbunden sind. Im Mittelpunkt steht Thuar, ein Künstler, dessen Werk beinahe in Vergessenheit geraten ist. Viele seiner Bilder wurden bisher nie gezeigt.

Weiterlesen

PETER LINDBERGH – Untold Stories – Eine Retrospektive

Hamburg | Eröffnung: MI 20 JUN 20 | Museum für Kunst und Gewerbe 19 Uhr | Ausstellung bis 01. November 2020 | Die erste von Peter Lindbergh selbst kuratierte Werkschau. Zusammenstellung von 140 Arbeiten aus den frühen 1980er-Jahren bis in die Gegenwart. Ein Großteil der Aufnahmen wurde noch nie gezeigt; andere sind von Zeitschriften wie Vogue, Harper’s Bazaar, Interview, Rolling Stone, W Magazine oder dem Wall Street Journal in Auftrag gegeben und veröffentlicht worden.

Weiterlesen

Der TRAUM vom Süden – Die Sammlung des Senators Martin Johan JENISCH

WIEDERERÖFFNUNG am Donnerstag, den 7. Mai 2020 | Hamburg | Jenisch-Haus | Die Ausstellung präsentiert bis zum 18. Januar 2021 eine exquisite Auswahl von Gemälden aus der Sammlung Jenisch, u.a. von namhaften Künstlern wie Johan Jacob Gensler, Anton Melbye, Franz Xaver Winterhalter, Franz Ludwig Catel sowie der Brüder Franz und Johannes Riepenhausen. Es wurde zudem ein sehr empfehlenswertes DIGITORIAL erstellt, das sich auf dem hohen Niveau der Frankfurter Museen befindet.

Weiterlesen