STEFAN GWILDIS liest Storm – Der Schimmelreiter

Stefan Gwildis | Foto, Copyright: Sandra Ludewig

Seit fast vier Dekaden zählt der Hamburger Sänger und Songwriter Stefan Gwildis zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschsprachigen Musiklandschaft. Zum 200. Geburtstag von Theodor Storm erfüllte er sich mit dem Hörbuch „gwildis liest storm. der schimmelreiter“ einen lang gehegten Herzenswunsch und präsentiert eine Neuinterpretation der gleichnamigen Theodor Storm-Novelle aus der Feder von Dr. Sonja Valentin als eindringliche Lesung.





Mit seiner unverwechselbaren Baritonstimme verleiht Stefan Gwildis der 1888 erschienenen Novelle des großen deutschen Lyrikers und Schriftstellers ganz neues Leben: Begleitet von Tobias Neumann am Klavier und Hagen Kuhr am Cello entführt Gwildis seine Hörer auf eine düster-beklemmende Zeitreise ins sturmfluten-gepeitschte Nordfriesland des frühen 19. Jahrhunderts.

Mit seiner ganz eigenen Fassung lässt er die gespenstische Sage um die tragische Gestalt Hauke Haien wiederauferstehen.


VIDEO

Parallel zur Veröffentlichung der „gwildis liest storm. der schimmelreiter“-CD ist Stefan Gwildis gemeinsam mit seinem kleinen Begleitensemble in ganz intimen Rahmen auf Lese-Tour durch ausgesuchte Konzertsäle unterwegs – die Zuschauer erwartet ein einzigartiges Live-Erlebnis in bewusst klein gehaltener und aufs Wesentliche reduzierter Kulisse.

Wer sich heute noch vage an die Schullektüre von „Der Schimmelreiter“ erinnern kann, wird von Stefan Gwildis‘ 80-minütiger Interpretation überrascht sein und vielleicht sogar einen ganz neuen Zugang zu Storms weltberühmter Novelle finden!


Rieckhof-Kulturzentrum
Rieckhoffstraße 12, 21073 Hamburg

STEFAN GWILDIS liest Storm

Der Schimmelreiter

FR 07 FEB 20

Eine musikalische Lesung

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

TICKETS im VVK

TICKETS im Vorverkauf ab € 28,50


SOCIAL MEDIA anonym durch Einsatz des c't-Projektes Shariff

Harburger Kultur | Artikel-Tipps