ELBFEST Hamburg

ELBFEST Hamburg

Der Hamburger Hafen mit seinem vielfältigen Treiben – den Geräuschen, Farben und Gerüchen. Er ist Teil der Geschichte der Stadt und der aktuellen Entwicklungen unseres Lebens entlang der Elbe. Da wo sich heute moderne Wohnarchitektur entlang des Wassers reiht, wurde vor über 150 Jahren mit der Gründung des Sandtorhafens eine neue Ära der Hafenwirtschaft eingeleitet. Heute ein Liegeplatz von Traditionsschiffen in der HafenCity steckt er voller Geschichten. All dies soll erlebbar gemacht werden an einem Wochenende mit Performances, Musik, Hafenspaziergängen und Kulinarik.


SANDTORHAFEN

Schiffe entdecken | fliegende Händler | Foodtrucks | historische Marktstände | Fischverkäufer | Verkostungen | Geschichten | Improvisationskünstler | Mitmachaktionen | Traditionsschiffe | Kostenfreie Führungen durch die HafenCity

Sa. 22.09.2018 | 10:00 – 22:00
So. 23.09.2018 | 10:00 – 18:00

Entdeckt das maritime Erbe Hamburgs! Beim ELBFEST.HAMBURG laden die Crews zu einem Plausch auf ihre Schiffe. Nutzt die Gelegenheit, an Bord der Ewer, Kutter, Schlepper, etc. zu gehen. Dort könnt ihr mit der ehrenamtlichen Schiffsbesatzung schnacken, die ihr Wissen und ihre Erfahrung mit euch teilen und ihr könnt einen tollen Einblick in die historische Hafenarbeit gewinnen. An Bord der wunderschönen Traditionsschiffe erwarten euch Mitmachaktionen für Kinder, kulinarisches aus der Region und ein vielfältiges Programm von Musik über Performance bis zu Kranvorführungen.

Mehr Infos

TIPPS

Speicherstadt | Sa. 22.09.2018 | 15:00
HafenCity Landgang
Informativer Rundgang durch bereits fertiggestellte Quartiere der westlichen und zentralen HafenCity. Die Führung ist kostenfrei und dauert ca. 120 Minuten. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Start im HafenCity InfoCenter
Kesselhaus, Am Sandtorkai 30

Sandtorhafen | So. 23.09.2018 | 12:30 + 14:30
HafenCity: Stadt und Hafen im Wandel der Zeit
Dieser Rundgang bietet einen kurzweiligen Überblick zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der HafenCity. Die Führung ist kostenfrei und dauert ca. 60 Minuten. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Start am ELBFEST-Infopoint
Magellan-Terrassen, Großer Grasbrook
20457 Hamburg



HAFENMUSEUM HAMBURG

Musik | Sonderausstellungen | Schiffe unter Dampf | Frühschoppen

Sa. 22.09.2018 | 10:00 – 18:00
So. 23.09.2018 | 10:00 – 18:00

Kopfbau des Schuppens 50A, Australiastraße
20457 Hamburg


MUSEUMSHAFEN OEVELGÖNNE

Parade der Traditionsschiffe | Schiffe unter Dampf

Sa. 22.09.2018
So. 23.09.2018

Auf der Elbe findet am Sonntagnachmittag als Höhepunkt und Abschluss eine Parade der Traditionsschiffe statt, die dabei – anders als bei den Paraden beim Hafengeburtstag – allein den alten Seglern, Schonern, Dampfern und Ewern gehört.

Rund 50 Schiffe der Stiftung Maritim, des Museumshafen Oevelgönne e.V. und Gäste werden um 15 Uhr zu sehen sein. Die Parade formiert sich vor der Spitze des Hansahöfts – der Geheimtipp für Shipspotter ist die dortige neue Hochwasserschutzanlage der Stiftung Hamburg Maritim. Anschließend geht es an der Elbphilharmonie und den Landungsbrücken vorbei Richtung Blankenese. Am Museumshafen Oevelgönne begrüßt die Flotte schließlich die „Cap San Diego“, die von einer Tagesfahrt aus Cuxhaven in den Hamburger Hafen zurückkehrt.

———

SOCIAL MEDIA anonym durch Einsatz des c't-Projektes Shariff

Harburger Kultur | Artikel-Tipps